Fachinformatiker/in Systemintegration

%%tb-image-alt-text%%

Fachinformatiker/in Systemintegration

Allgemeine Kurzbeschreibung:

Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Systemintegration realisieren kundenspezifische Informations- und Kommunikationslösungen. Hierfür vernetzen sie Hard- und Softwarekomponenten zu komplexen Systemen.

Ausbilungsart: Duale Ausbildung

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Empfohlener Schulabschluss: Mittlerer Bildungsabschluss

Hier kannst Du dich bewerben:

EOS GmbH  Webseite besuchen

TRANE Roggenkamp  Webseite besuchen

Beschreibung des Ausbildungsberufs

Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Systemintegration planen und konfigurieren IT-Systeme. Als Dienstleister im eigenen Haus oder beim Kunden richten sie diese Systeme entsprechend den Kundenanforderungen ein und betreiben bzw. verwalten sie. Dazu gehört auch, dass sie bei auftretenden Störungen die Fehler systematisch und unter Einsatz von Experten- und Diagnosesystemen eingrenzen und beheben. Sie beraten interne und externe Anwender bei Auswahl und Einsatz der Geräte und lösen Anwendungs- und Systemprobleme. Daneben erstellen sie Systemdokumentationen und führen Schulungen für die Benutzer durch.

(Quelle: https://berufenet.arbeitsagentur.de/berufenet)