Preisverleihung Stadtradeln KIM Azubi

Wie bereits im vergangenen Jahr, hat der Gewerbeverband KIM e.V. einen Sonderpreis in Höhe von 100 Euro für den oder die Gewinner/in für die meisten Kilometer eines Auszubildenden aus der KIM ausgelobt.

Leider konnte bei dem offiziellen Termin der Gewinner Antonio Altavilla nicht anwesend sein. Daher brachte einer der Vorstände des KIM e.V., Thomas Roggenkamp von TRANE Roggenkamp am 07. Oktober den Preis persönlich bei Herrn Antonio Altavilla, Azubi bei EOS, vorbei und überreichte Urkunde und Preisgeld. Links neben Herrn Altavilla ist der Ausbildungsbetreuer Patrick Hennings.